Leitung: Detlef Girke & Dr. Tony Hofmann

Werkstattseminar

Begleitet dich schon länger eine Idee, die tief aus deinem Inneren – aus deiner Erfahrung, deinen Werten – genährt wird?

Ein Herzensanliegen,

das so komplex ist, dass du unsicher bist, wie du das, was an die Oberfläche will, konkret umsetzen oder wenigstens greifbar machen kannst? Dies könnte dein eigenes kreatives Praxistool, ein Buch oder Artikel, der perfekte Ausdruck deiner künstlerischen Haltung, ein wissenschaftliches Modell, eine Methode usw. sein …

3

Was wir machen

kreativ zur eigenen Sprache

Im Werkstattseminar „Denken in Prozessen“ kannst du – in inspirierender Umgebung – gemeinsam mit Menschen, denen es ähnlich ergeht wie dir, dein Projekt (weiter-) entwickeln. Du wirst auch Gelegenheit haben, dein eigenes Denken zu klären. Hierfür lernst du als Orientierungsrahmen die drei Räume aus Eugene T. Gendlins Prozessmodell (Kapitel 6, 7 und 8) kennen: Verhaltensraum, symbolischer Raum und der große offene Raum. So hast du die Möglichkeit, dich an diesem gedanklichen Rahmen zu reiben, um kreativ und experimentell zu deiner eigenen Sprache zu finden. Für alle praxisorientierten Projekte besteht zudem die Möglichkeit, z.B. dein Tool zu erproben und direkt Feedback aus der Seminargruppe zu bekommen.

Informationen

Alle Infos zum Seminar und zur Anmeldung im Überblick

Datum

19. und 20. Oktober 2024

Seminarzeiten im Überblick

  • Sa 11.00-18.30 Uhr (+ 1/2h partnerschaftliches Focusing)
  • So 09.30-13.00

Verpflegung

Abends gibt es die Möglichkeit, um der Umgebung essen zu gehen. Während des Workshops stehen vegane Snacks (Nüsse, Trockenfrüchte, ...) und Getränke (Tee, Kaffee, ...) zur Verfügung

Das Yoga-Zentrum OM TARA

in Ochsenfurt befindet sich etwa 20 Kilometer südlich von Würzburg.

Es gibt in der Umgebung vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten. Falls du Tipps und Unterstützung brauchst, wende dich bitte per Mail an uns unter kappenstein@zks-verlag.de

Anmeldung

Über dieses Formular kannst Du Dich anmelden