Umsetzungshindernisse der Soziotherapie in Deutschland

0,00 

Produktart:

Buch

Ausführung:

Download

ISBN:

978–3‑947502–31‑8

Lieferzeit:

Meike Kappenstein

Ansprechpartnerin bei Fragen zum Produkt oder zur Bestellung

Umsetzungshindernisse der Soziotherapie in Deutschland

0,00 

Umsetzungshindernisse der Soziotherapie in Deutschland

0,00 

Umsetzungshindernisse der Soziotherapie in Deutschland

Umsetzungshindernisse der Soziotherapie in Deutschland

zum Buch

In dieser Arbeit wird die Soziotherapie, eine ambulante psychiatrische Leistung nach § 37a SGB V, thematisiert. Über die seit dem Jahr 2000 existierende Leistung wurde in der Vergangenheit immer wieder berichtet, dass sie zwar sinnvoll wäre, allerdings eine umfangreiche und flächendeckende Implementierung nicht erfolgt sei. Das Ziel dieser Arbeit war es, die aktuelle Umsetzung stichprobenartig zu ermitteln und mögliche Umsetzungshindernisse zu identifizieren sowie in der Folge zu bewerten. Um das Vorhaben umzusetzen wurde in der Arbeit ein Methoden-Mix verwendet. Ausgehend von einer Literaturanalyse wurden quantitative und qualitative Daten im Rahmen einer Befragung von Krankenkassen, einer Befragung von Anbietern von Soziotherapie sowie ExpertInneninterviews mit VertreterInnen verschiedener Verbände und Organisationen, die sich mit der Umsetzung von Soziothe. Die Auswertung der Ergebnisse zeigte, dass Soziotherapie aktuell nur in sehr geringem Umfang umgesetzt wird. Es konnte herausgearbeitet werden, dass die Gründe dieser unzureichenden Implementierung vor allem in den vertraglichen Rahmenbedingungen, die maßgeblich von den Krankenkassen (-verbänden) definiert werden, liegen. Dies betrifft insbesondere die vergleichsweise geringen Vergütungskonditionen sowie hohe Zulassungskriterien. Dabei wurde deutlich, dass eine umfangreiche Umsetzung, ohne die Beseitigung dieser wesentlichen Hindernisse, nicht erfolgen wird. Um die in der Arbeit identifizierten konkreten Umsetzungshindernisse zu reduzieren, bedarf es einer Veränderung der Haltung der Krankenkassen zur Soziotherapie, aber auch gesetzliche und bundeseinheitliche Vorgaben und/oder landesweite Rahmenverträge sowie ein großes Engagement aller Beteiligter.

Zusätzliche Informationen

Buchart:

Download

Sprache:

Deutsch

Produktmaße:

Erscheinungstermin:

Oktober 2020

Urheber:in:

Jens Josuttis

ISBN:

978–3‑947502–31‑8

Seitenanzahl:

113

Auflagenummer:

Erste Auflage

Produktart:

Buch

Ausführung:

Download

ISBN:

978–3‑947502–31‑8

Lieferzeit:

Meike Kappenstein

Ansprechpartnerin bei Fragen zum Produkt oder zur Bestellung

Diese Produkte könnten Dir auch gefallen:

Nicht das Richtige gefunden?

Stöbere hier in weiteren Kategorien
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist noch leer

    Meike Kappenstein

    hilft Dir gerne weiter.